Innovationsmanagement in kurzer Zeit auf Kurs

Viele Unternehmen managen ihre Innovationen inzwischen systematisch. Sie schleusen regelmäßig neue Ideen in den Prozess, arbeiten Projekte strukturiert ab und haben Kriterien festgelegt, nach denen sie in den verschiedenen Stadien über GO oder NOGO entscheiden. Sie werten den Markterfolg der Maßnahmen regelmäßig aus. 
Von Zeit zu Zeit muss das System jedoch auf den Prüfstand gestellt werden. Die Gründe können vielfältig sein. Vielleicht haben sich Routinen eingeschlichen, die Geschäftsführung will den Schritt von „Closed Innovation“ zu „Open Innovation“ wagen oder der Wettbewerb hat aufgeholt. Aber nicht immer ist eine Führungskraft zur Hand, die gerade Zeit hat, sich mit der gebührenden Intensität um die Aufgabe zu kümmern. Weil diese zeitlich begrenzt ist, verbietet sich die Einstellung eines neuen Mitarbeiters.
Derartige Situationen sind wie geschaffen für Interim Management. Die Manager auf Zeit kommen genau so lange ins Unternehmen, wie sie gebraucht werden und werden eben auch nur für diese Zeitspanne bezahlt. Sie haben gewöhnlich langjährige Erfahrung als Führungskraft und tiefes Fachwissen und bringen methodische Kenntnisse sowie Umsetzungserfahrung mit. Weil sie keine Karriere im Unternehmen anstreben, fokussieren sie sich voll und ganz auf die zu lösende Aufgabe.
Wenn Sie einen Interim Manager anheuern wollen, um die Wirksamkeit des Innovationsmanagements zu steigern, sollten Sie darauf achten, dass dieser sowohl im Interim als auch im Innovationsmanagement erfahren ist und Führungserfahrung, Wissen über moderne Methoden sowie Branchenerfahrung mitbringt.
Interim Management eignet sich auch zur Überbrückung von Vakanzen, wenn auf die Schnelle kein geeigneter Nachfolger zur Verfügung steht. Die Personalabteilung steht dann ausreichend Zeit für die Suche nach einem qualifizierten Kandidaten zur Verfügung. Auch in dieser Lage ist es von Vorteil, wenn ein Interim Manager neue Ideen einbringt und damit den Job attraktiver macht. Weitergehende Informationen finden Sie auf der Website der „Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. / DDIM“.Dr. Angelika Kolb-Telieps steht Ihnen  als Interim Managerin zur Verfügung. Sie ist Mitglied in der DDIM.
ak-t



Zurück